Lottozahlen vom Mittwoch, 13. Juni 2018


  • 3
  • 4
  • 6
  • 10
  • 46
  • 48
  • 3

Spiel 77: 9193099

Super 6: 719071


Lotto 6aus49

GewinnklasseGewinnerGewinnsumme
GK 1 (6 Zahlen + Superzahl)0 x5.336.559,50 Euro
GK 2 (6 Zahlen)3 x245.942,20 Euro
GK 3 (5 Zahlen + Superzahl)28 x13.175,40 Euro
GK 4 (5 Zahlen)313 x3.535,90 Euro
GK 5 (4 Zahlen + Superzahl)2.356 x156,50 Euro
GK 6 (4 Zahlen)18.961 x38,90 Euro
GK 7 (3 Zahlen + Superzahl)45.695 x16,10 Euro
GK 8 (3 Zahlen)358.176 x9,20 Euro
GK 9 (2 Zahlen + Superzahl)340.914 x5,00 Euro

Spiel 77

GewinnklasseGewinnerGewinnsumme
GK 1 (7 richtige Endziffern)0 x1.259.572,70 Euro
GK 2 (6 richtige Endziffern)1 x77.777,00 Euro
GK 3 (5 richtige Endziffern)16 x7.777,00 Euro
GK 4 (4 richtige Endziffern)136 x777,00 Euro
GK 5 (3 richtige Endziffern)1.518 x77,00 Euro
GK 6 (2 richtige Endziffern)17.771 x17,00 Euro
GK 7 (1 richtige Endziffer)165.884 x5,00 Euro

Super 6

GewinnklasseGewinnerGewinnsumme
GK 1 (6 richtige Endziffern)0 x100.000,00 Euro
GK 2 (5 richtige Endziffern)3 x6.666,00 Euro
GK 3 (4 richtige Endziffern)28 x666,00 Euro
GK 4 (3 richtige Endziffern)313 x66,00 Euro
GK 5 (2 richtige Endziffern)2.356 x6,00 Euro
GK 6 (1 richtige Endziffer)18.961 x2,50 Euro

Lotto am Mittwoch - wie alles anfing

Die erste Ziehung von Lotto am Mittwoch fand am 28. April 1982 statt und wurde fortan live im ZDF übertragen. Die zweite große Zahlenlotterie erfreute sich schnell wachsender Beliebtheit in Deutschland. Durch die Spielformel "7 aus 38" waren die Gewinnchancen höher als beim Lotto am Samstag und der Teilnahmepreis war niedriger.

Am 1. Juni 1986 wurde die Spielformel an das Samstagslotto mit der bekannten Formel "6 aus 49" angeglichen. Auch der Teilnahmepreis wurde von 50 Pfennig auf 1 DM verdoppelt und war somit identisch mit Lotto am Samstag. Ein Jackpot wurde jedoch weiterhin für beide Lotterien separat gebildet.

Erst im Dezember 2000 führte man beide Lotterien endgültig zusammen, sodass es nun ein einziges Lotto mit zwei Ziehungstagen am Mittwoch und Samstag gibt.