Lotto Bayern ist eine gängige Kurzfassung für die staatliche Lotterieverwaltung in Bayern. Als Behörde des bayerischen Staatsministeriums der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat ist Lotto Bayern eine staatliche Lotteriegesellschaft und für das Glücksspiel sowie für den Betrieb der landesweit neun Spielbanken zuständig. Sitz von Lotto Bayern ist die Landeshauptstadt München. National ist das Unternehmen Mitglied im Deutschen Lotto- und Totoblock, international bei European Lotteries EL sowie in der World Lottery Association WLA.

Das Vertriebsgebiet, identisch mit dem Freistaat Bayern, ist in zwei Dutzend Bezirke mit den dazugehörigen Bezirksstellen aufgeteilt. Die verwalten und betreuen etwa 3.500 Lottoannahme- sowie 170 Losverkaufsstellen nebst ein Dutzend Losverkäufern. In der Zentrale von Lotto Bayern in München sind gegen Ende der 2010er-Jahre rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

Schon knapp ein Jahr nach Ende des zweiten Weltkrieges erließ die US-amerikanische Militärregierung in Bayern eine Verordnung zur Einführung der „Bayerischen Staatslotterie“. Begonnen wurde mit der Losbrieflotterie, und kurze Zeit später wurde mit der Süddeutschen Klassenlottiere die landesweit erste Klassenlotterie eingeführt. Bei ihr ist der Spielzeitraum in mehrere Klassen unterteilt, wobei Anzahl und Höhe der Gewinne von Klasse zu Klasse aufsteigend sind.

Breite Angebotspalette für Glück & Gewinnen in Bayern

Das Glücksspielangebot ist bei Lotto Bayern in die folgenden fünf Kategorien aufgeteilt:

  • Lotto 6aus49
  • Eurojackpot
  • GlücksSpirale
  • Keno
  • Toto

Hinzukommen die Zusatzlotterien Spiel77 und Super6, Rentenlotterie und GlücksSpirale mit der Zusatzlotterie Die Sieger-Chance, die Zahlenlotterie Keno inklusive der Zusatzlotterie Plus5, die Sportwetten TOTO und ODDSET sowie Loslotterien mit Rubbel- und Aufreißlosen. Lotto Bayern ist Gründungsmitglied des im Jahr 2012 gegründeten Eurojackpot.

Vielfältiger Service von Abo über Gewinnauskunft bis zur Mobile App

Seinen volljährigen und insofern rechts- sowie geschäftsfähigen Kunden bietet Lotto Bayern eine moderne Vielfalt an Service & Leistung an. Lottospielen ist online im Internet, mobile mit der Lotto Bayern-App auf dem Smartphone sowie persönlich in den landesweiten Lottoannahmestellen möglich. Über eine aktuelle Online-Gewinnauskunft hat der Lottospieler zeitnah die Gelegenheit zur Gewinnabfrage. Ebenso aktuell ist die Jackpot-Übersicht für Gewinnklassen, für Normal- und für Systemscheine, für die verschiedenen Wetten beim Spiel77 oder für die Totowetten.

Die Lotto Bayern-App kann mit den beiden Betriebssystemen Android und IOS geladen sowie betrieben werden. Die App macht den Glücksspieler zeitlich und räumlich komplett unabhängig. Newsletter, Kundenkarte, Abonnement, Kundenmagazin oder Sonderauslosungen sind weitere Serviceleistungen, mit denen Lotto Bayern seine Kunden über das Lotto im weitesten Sinne informiert. Zur Teilnahme am Glücksspiel wie Keno ist die Vorlage der ausgestellten Kundenkarte eine unentbehrliche Voraussetzung.

Bearbeitungskosten, Deadline in der Lottoannahmestelle und Lottogewinn

Für Lottoziehungen und Eurojackpot gilt jeweils der folgende Annahmeschluss:

  • Mittwoch um 18.00 Uhr für die Ziehung am Mittwoch
  • Samstag um 19.00 Uhr für die Ziehung am Samstag
  • Freitag um 19.00 Uhr für den Eurojackpot am Freitag

Die Bearbeitungskosten belaufen sich bei Lotto Bayern auf 0,20 Euro für Onlinelotto je Tippschein sowie auf 0,25 Euro pro Tippschein bei Abgabe in einer der Lottoannahmestellen.

Die Geltungsdauer des Lottoscheines ist hier bei Lotto Bayern mit der in anderen Bundesländern identisch; sie endet nach Ablauf von 13 Wochen. Innerhalb dieser Zeit muss der Tippschein gegen Vorlage der Originalquittung eingelöst sein. In der örtlichen Lottoannahmestelle werden Gewinne bis zu 2.500 Euro in bar ausbezahlt. Ein höherer Gewinn ist per Vordruck bei Lotto Bayern anzufordern. Er wird online auf das Girokonto des Gewinners überwiesen, ebenso wie Gewinne in jeglicher Höhe beim Online- sowie beim Mobile-Lotto.

Lotto Bayern ist mehrfach zertifiziert; insofern werden Sicherheit und Diskretion sowohl beim Glücksspiel selbst als auch für den Kunden und dessen persönliche Daten buchstäblich großgeschrieben. Mit Onlinebanking, PAYPAL, EC- sowie mit Kreditkarte hat der Kunde bei Lotto Bayern eine breite Auswahlmöglichkeit zur Bezahlung seines Spieleinsatzes; und natürlich kann er in seiner Lottoannahmestelle am Ort auch bar bezahlen.