Lotto Sonderauslosungen bieten besonders attraktive Gewinnchancen bei einer Lottoziehung. Neben den regulären Lottogewinnen werden hierbei zusätzliche Bar- oder Sachpreise unter allen Lottospielern ausgelost.

Bei der Teilnahme an einer Lotto Sonderauslosung entstehen für den Lottospieler keine Mehrkosten. Man muss lediglich zum Zeitpunkt der Sonderauslosung über einen aktiven Spielschein verfügen.

Sonderauslosungen können sowohl bundesweit, sowie auch auf ein einzelnes Bundesland beschränkt stattfinden. Beim Lotto 6aus49 findet in der Regel jedes Jahr zu Nikolaus eine bundesweite Sonderauslosung statt.

Die Sonderauslosungs-Termine der einzelnen Bundesländer können unter den folgenden Links eingesehen werden.

Warum gibt es Sonderauslosungen?

Jahr für Jahr verfallen Lottogewinne in zweistelliger Millionenhöhe, weil diese nicht innerhalb der Frist von 13 Wochen beansprucht werden. Diese Gelder werden in Form einer Sonderauslosung wieder an alle Lottospieler ausgeschüttet.

Ein weiterer Grund für Sonderauslosungen können Marketingaktivitäten der einzelnen Landeslottogesellschaften sein. Hierbei werden häufig Sachpreise wie Reisen, Autos oder gar Häuser verlost. Die Mittel hierfür stammen aus dem üppigen Marketingbudget der Lottogesellschaften.